Unsere Workshops

Anmeldung erforderlich


​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

FLAMENCO MEETS CLASSIC II

- moderner Flamenco zu klassischer Musik-

fliessend durch den KörperRaum mit Jojo

In diesem zweitägigen Wochenendworkshop werden wir choreographische Sequenzen zu klassischer Musik - BERCEUSE von Gabriel Fauré - erarbeiten. Fliessend im Körper und durch den Raum, die Schwerkraft nutzend und trotzend, lassen wir uns von der Musik tragen.

Mehr lesen:
Wir wollen uns mit Techniken beschäftigen, die unsere Wahrnehmung für unseren Körper und seine Verbindungen, für den Kontakt zum Boden und für seine individuelle Ausrichtung schulen und das Erfahren seiner Bewegungsvielfalt ermöglichen. Wir werden den Fokus auf organisch fließende Bewegungen legen und einen akzentuierten Bewegungswechsel trainieren. Auch werden wir uns rhythmischer Füße widmen, die wir spielerisch in den Bewegungsablauf integrieren. Und wir wollen mit der Musik tanzen, lauschen, spüren und nochmals tanzen.

Ich freu mich sehr auf diesen Workshop. Wie viele von euch wissen ist mein Tanzköfferchen gefüllt mit verschiedenen Tanztechniken: zeitgenössischer Tanz und Improvisation, Ballett, Körpertechniken und Flamenco. An diesem Wochenende möchte ich mit euch Möglichkeiten suchen diese zu kombinieren, eine gemeinsame Basis zu schaffen und Bewegungsvokabular für einen neuen Flamencotanz zu generieren.

Der Workshop ist offen für alle Levels. Wir tanzen mit und ohne Flamencoschuhe. Flamencokenntnisse sind von Vorteil.
Der Workshop knüpft an den letzten Workshop „FLAMENCO MEETS CLASSIC“ an. Die Teilnahme ist aber nicht Voraussetzung für diesen Workshop.


DATUM: Sa, 9.07 und So, 10.7.22


UHRZEIT: jeweils 11-13 Uhr


KOSTEN:  55 Euro; für SchülerInnen der Flamencowerkstatt 45 Euro.

ANMELDUNG oder bei FRAGEN:
mail@antoniodias.de oder mail@jojohammer.com

Verbindliche ANMELDUNG bis spätestens 2.07.2022 an.


 


Bata de Cola Technik und Choreographie

mit Antonio

Im Vordergrund stehen Körperarbeit und technische Übungen mit und ohne Bata. Die technischen Übungen mit der Bata sind unverzichtbar um an eine Choreographische Abfolge zu arbeiten und natürlich um einen gesunden Umgang mit den Körper und der  Bata zu trainieren und somit Verletzungen vorzubeugen. Die Technik Übungen sind selbstverständlich angelehnt an die Choreographie.

In diesen Kurs wird an einer Choreographie gearbeitet, diese soll aus von mir vorgegebenen Material sowie aus der Improvisation entstehen.

Die Wochenendtermine ( ChoreographieTeil ) bauen aufeinander auf. Einzelne Wochenenden können trotzdem gebucht werden.

Die Bata Kurse werden von Antonio geleitet.  

Wir werden an eine Milonga arbeiten. 


Termine 2022 und 2023:

10.+11. September 2022

8.+ 9. Oktober 2022

12. + 13. November  2022

17. + 18. Dezember  2022

21.+ 22. Januar 2023

4.+ 5. Februar 2023 


Zeiten:

  • Samstags: 15:00 - 17:00 Uhr Technik
  • Sonntags : 15:00 - 17:00 Uhr Choreographie  


  • Kosten: 
    Bezahlmöglichkeiten für Schüler*innen der Flamenco-Werkstatt:
  • Ganzer Kurs im Voraus zu zahlen (6 Wochenenden) = 195 €
  •  mit 10`Karte ( pro WE werde 4 Std. von der Karte ausgetragen)
  • Einzelne WE Module bezahlen (ohne 10 Karte) = 40€ pro WE

    Für Externe Schüler*innen:
  • Ganzer Kurs im Voraus zu zahlen (6 Wochenenden) = 260 €
  • Einzelne WE Module bezahlen (ohne 10 Karte) = 50€ pro WE

 

  • Bitte um verbindliche Anmeldung,. Wir haben eine max TN von 6 personen!!
 
 

Für weitere Infos können Sie mich jederzeit kontaktieren.