Unsere Workshops

Anmeldung erforderlich

Flamenco Workshop 10.11 bis 12.11.2017 

Carmen Iniesta

In Sevilla geboren, absolvierte sie eine umfassende Ausbildung in Balle7, spanischem Tanz, Flamenco, zeitgenössischem Tanz, Konzertkastagnetten und Choreographie.


Ihre Diplome im spanischen Tanz und in Choreographie erhielt Sie jeweils an dem Konservatorium „Antonio Ruiz Soler“ in Sevilla und am Tanzkonservatorium von Malaga.

Als Künstlerin ist sie seit 1995 in verschiedenen Kompanien und Produktionen tätig, u.a. wirkte sie im Film “Flamenco” von Carlos Saura mit. Im Jahre 2009 gründete Sie Ihre eigene Kompanie und feierte Erfolge auf dem Festival Flamenco de Jerez mit Ihren Stück “Fuente del Berro”, gefolgt von weiteren erfolgreichen Eigenproduktionen wie „Flamenco de Vuelta“ und  „Flamenco desde la Barrera“.


Ihr künstlerisches Können zeigt Sie auch in den Tablaos in Sevilla, u.a. im "El Patio Sevillano", "El Arenal", "Los Gallos", "La Casa de la Memoria", "El Museo del Baile Flamenco Cristina Hoyos" und im Teatro Casala als Erste Tänzerin.


In den letzten Jahren reiste sie weltweit u.a. Uruguay, Marokko, Vereinigte Arabische Emirate, China und Japan, um dort sowohl an diversen internationalen Tanzveranstaltungen Teil zu nehmen, als auch um Workshops in Tanz und Konzertkastagnetten zu halten.


Ihre langjährige und internationale Erfahrung sowohl als Künsterlin, als auch als Dozentin für Flamenco mach sie zu einer sehr geschätzten und gefragten Lehrerin. Aktuell gibt sie in Sevilla und weltweit Kurse für Flamenco und Konzertkastagnetten.

Kurs A: Buleria

Anfänger m VK / leichte Mittelstufe

Sa.  11.11.17 um 12:00 -14:30 /

So. 12.11.17 um 10:00 -12:00


Kurs B: Tiento

Mittelstufe/ Fortgeschrittene

Fr. 10.11.17 um 20:30 - 22:00 /

Sa. 11.11.17 um 18:00 - 20:30


Kurs C: Bata de Cola Kurs / Technik

Für Bata de Cola Anfänger oder Anfänger mVK

Fr. 10.11. 18:00 -19:00 Uhr

Sa. 11.11. 16:00 - 17:00 Uhr

So. 12.11 13:30 - 14:30 Uhr


Kurs D: Kastagnetten Kurs

für Schüler die schon Kastagnetten spielen können und evtl Tanzerfahrungen mit

Kastagnetten haben.

Fr. 10.11 19:15 - 20:15 Uhr

Sa. 11.11 14:45 -15:45 Uhr

So. 12.11 12:15 -13:15 Uhr


Kosten:

Kurs A: 90 € / In Verbindung mit C oder D 80 €

Kurs B: 80 € / In Verbindung mit C oder D 70 €

Kurs C: 75 €

Kurs D: 60 €

Info und Anmeldung bei Antonio Dias

Die Workshops finden wie angekündigt statt, wenn keine Änderungsmitteilung erfolgt. Die Teilnahme an den Tanzkursen erfolgt auf eigene Gefahr! Die Anmeldung wird gültig mit Eingang einer verbindlichen Anmeldung per E-Mail. Die Anmeldung zum Workshop verpflichtet zur Leistung der Kurs- gebühr. Ein Rücktritt ist nur bei Stellen eines Ersatzteilnehmers möglich, andernfalls wird eine Gebühr von 20 Euro fällig. Die Kursgebühr ist am ersten Kurstag bar zu bezahlen. 

Bata de Cola Training/ Körperarbeit

29.9.-30.9.2017 & 3.11.-4.11.2017 & 1.12.-2.12.2017

Wie kann die Bata de Cola ein natürlicher und organischer Teil meines tanzenden Körpers werden?


Wir wollen an „intensiv Wochenendformat“ mit der Bata de Cola arbeiten. Vor allem Körperarbeit und technische Übungen mit und ohne Bata,


Variationen und auch Bewegungskreationen stehen im Vordergrund.


Wie funktioniert die Schwerkraft, Counterbalance /Counter-Kraft im Körper? Auf ein somatisch gesunden Umgang mit der Bata de Cola wird Wert gelegt, deshalb wird während des Kurses das anatomische Verständnis für Tänzer_innen vermittelt.


Mit den Wissen, der richtigen Technik und viel Spaß können wir unseren Körper und die Bata fliessen und fliegen lassen.

Dieser Kurs ist geeignet für Bata de Cola Anfänger und auch für Tänzer_innen die mit Bata schon Vorkenntnisse haben.

Wird geleitet von Henna-Elise. Weitere Infos und Anmeldung bei Antonio Dias.


Herbst/ Winter Block 2017

Termine: 

29.9.-30.9. + 3.11.-4.11. + 1.12.-2.12.


Zeiten: 

Freitags 19:15 - 21:15

Samstags 13:00 - 15:00


Kosten:

Ein Wochenende (Fr + Sa) = 65€

Alle 3 Wochenenden (Fr + Sa)= 170€

Ort:

flamencoWERKSTATT antoniodias 


Frankfurter Allee 110 


10247 Berlin (Friedrichshain)

Verbindliche Anmeldung und Fragen bitte per E-Mail an: 

Antonio Dias -
 mail@antonio-dias.de

Telefon: 0177 - 78 55 744 

Für weitere Infos können Sie mich jederzeit kontaktieren.